Verkehrs- und Bürgerverein e.V.

 

 Wenn der Platz um die Kirche zur Piazza wird...

Von Donnerstag bis Sonntag wird es in Elmshorn wieder gemütlich auf dem Alten Markt mitten in der City, denn dann feiert der Verkehrs- und Bürgerverein Elmshorn e.V. sein 7. Fest rund um den Rebensaft. Die viertägige Veranstaltung ist im Laufe der Jahre bei den Winzern und den Besuchern immer beliebter geworden.

Eröffnet wird das Fest am Donnerstagabend um 17 Uhr.

Angeboten werden Weine u.a. aus den Weingebieten Mosel, Rheinhessen und Württemberg. Für diejenigen, die keinen Wein mögen gibt es selbstverständlich auch nichtalkoholische

Getränke. Der Veranstalter selbst ist mit einem eigenem Stand vertreten und stellt Weine aus der Pfalz vor.

Ein weiterer Stand bietet Weine aus dem Raum um Tarascon an, der französischen Partenrstadt Elmshorns. Vielfältig ist auch das kulinarische Angebot. Passend zum Rebsaft werden an verschiedenen Schlemmerständer Leckereien wie Flammkuchen, Scampis, Käsevariationen,

Eis und vieles mehr angeboten. Zahlreiche Sitzmöglichkeiten laden Besucher zum Verweilen ein. Das Fest wird am Freitagabend von der 3. Elmshorner Musiknacht begleitet, die zu Musik und Tanz in die gesamte Innenstadt einlädt.

 

 Wein-und Schlemmerfest: 18. - 21. Mai 2017

 Musiknacht: Freitag, 19. Mai 2017

 

 Eine gute Nachricht!

 Es hat sich doch noch eine Person gemeldet, die Weinkönigin werden möchte.

 Für uns als Veranstalter eine gute Nachricht, über die wir uns sehr freuen.

 

 Hier schon ein Foto der Bewerberin und ihre Bewerbung:

 

 

Landlose Königin sucht Hofstaat zur fröhlichen Weinverkostung

Bin ne landlose Königin, die liebt den Wein

Und suche einen Hofstaat zum Beisammensein.

Ich möchte begrüßen und sehen die Gäste,

die zahlreich besuchen das Elmshorner Weinfeste.

Das Feiern und Regieren kann ich beides gut,

ich komm aus dem Rheinland, das liegt mir im Blut.

Als Königin da trage ich Reben statt Krone

Und Weinglas statt Zepter, wie ne echte Ikone.

Ich brauche keinen kostbaren Edelstein,

nur goldener Wein, das reicht auch allein.

Mit 26 Jahren steh ich am Lebensanfang,

Ich kann hier regieren, noch ziemlich lang.

Im schönen Tornesch liegt meine Residenz,

doch in Elmshorn da geb ich euch Audienz.

Und will mein Volk nicht lachen und springen,

so frön ich meinem Hobby und werd‘ sie besingen.

Ob alt, ob jung, mit leckerem Wein,

Hauptsache durstig muss mein Volk sein.

Ja, es ist wahr, man glaubt es kaum,

mit der Wahl erfüllt ihr mir einen Kindheitstraum.

„Wein ist eingeschenkter Sonnenschein“

Soll mein Motto für die Herrschaft sein.

Ihr werdet merken, das passt ganz fein,

bin ein lachender Sonnenschein und liebe den Wein.

...da können wir wohl nicht "Nein" sagen.

 

 

Das 7. Wein- und Schlemmerfest des VBV - 2017

 

Rechtzeitig zur Eröffnung sind alle Stände aufgebaut 

Am Tarascon Stand ist auch alles fertig 

Bei schönem Wetter begleitet Jürgen Schumann Saskia I zur Eröffnung des Weinfestes 

Die Eröffnung mit  der Weinkönigin, dem Bürgermeister und dem 2. Vorsitzenden des VBV.

Wie wird ein Mikro bedient? Jürgen Schumann als lagjähriger Hafenfestsprecher kennt sich da gut aus. 

Saskia I am Tarascon-Stand 

Thomas Becken im Gespräch mit der Weinkönigin.

Mittlerweile sind fast alle Tische besetzt. Nicht nur Wein, auch das Eis ist lecker.

Eines der vielen Gespräche beim Weinfest 

Vor den Winzerständen sind alle Plätzr besetzt....aber an den Tresen ist noch etwas frei 

Etwas träge, aber dann kommen am Sonntag immer mehr Besucher. Wettermäßig, der schönste Tag. 

Einige Stunden verbrachten diese Gäste aus Langenhorn am Tarascon-Stand

Das Ehepaar Klein war schon mit dem VBV in Tarascon, also ist ein Besuch am Stand Pflicht.

Am Sonntag gab es etwas zu feiern - Saskia I hatte an diesem Tag Geburtstag, also gab es ein kleines Geschenk vom VBV, dem Veranstalter.

 

Der Verkehrs-und Bürgerverein als Veranstalter des Weinfestes bedankt sich bei allen Schaustellern, der Stadtverwaltung, dem Stadtmarketing und vor allem bei allen Besucherinnen und Besuchern. Nur dank Ihrer Mitwirkung können wir von einer gelungenen Veranstaltung sprechen. Also - DANKE - und bis 2018.

VBV Elmshorn e.V. | info@vbv-elmshorn.de